Badenia Matratzen – Test & Erfahrungen 2019

Die Badenia Bettcomfort GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im deutschen Friesenheim ist seit 70 Jahren in Bezug auf Schlafzimmerartikeln einer der beliebtesten Marktführer. Das Unternehmen gehört zu der Firmengruppe EuroComfort Group und zeichnet sich durch Flexibilität, Kompetenz und logistisches Geschick aus. Ob Steppbetten, Unterbetten, Kopf- oder Spezialkissen – der führende Hersteller hat hier eine sehr große Auswahl zu bieten. Im Jahr 2007 wurden dann schließlich auch noch Matratzen in sein Sortiment aufgenommen – und das offenbar mit großem Erfolg. Und auch die Stiftung Warentest konnte bereits für ausgewählte Matratzenmodelle des Unternehmens beste Ergebnisse verkünden.

Bestenliste der Badenia Matratzen – Stand: August 2019

Infos zu Werbepartner

TESTSIEGER

Ergebnis

98%
SEHR GUT

  • Preis € 137,99 € 115,99
  • Matratzenart Kaltschaum
  • Matratzenhöhe 18 cm
  • Raumgewicht 34 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht 11 kg
  • Härtegrad H3
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100
2. PLATZ

Ergebnis

95%
SEHR GUT

  • Preis € 369,00 € 169,99
  • Matratzenart Taschenfederkern
  • Matratzenhöhe 20 cm
  • Raumgewicht 44 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht 16 kg
  • Härtegrad H2, H3, H4
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100

 

Badenia Matratzen – Qualität vom Feinsten

Diese Matratzen sind qualitativ überaus hochwertige Produkte. Sie sind professionell verarbeitet und enthalten keinerlei gesundheitlich bedenkliche Materialien. Die Matratzenbezüge sind in aller Regel abnehmbar und lassen sich einfach in der Waschmaschine waschen. Daher eignen sich diese Matratzen auch recht gut für alle Allergiker. Generell bieten die zumeist etwas höheren Matratzen eine hervorragende Liegequalität, die teilweise auch noch durch Innovationen wie die sieben Liegezonen weiter optimiert wird.

Die Matratzen werden grundsätzlich ressourcenschonend produziert. Und damit die hohe Matratzenqualität gesichert bleibt, unterzieht man die Matratzen kontinuierlich regelmäßigen Qualitätskontrollen. Damit ist ein ergonomischer, erholsamer Schlaf garantiert.

 

Die passende Matratze finden

Jedem Käufer von diesen Matratzen muss klar sein, dass derart hochwertige Matratzen nicht zu discounterähnlichen Preisen zu erwerben sind. Mit einem gewissen Geldbetrag muss man hier also auf jeden Fall rechnen. Auch sollte man für den Matratzenkauf Zeit mitbringen. Das Sortiment an Matratzen Tests ist nämlich sehr breitgefächert. Man kann hier als Käufer zwischen den unterschiedlichsten Materialien und Füllungen wählen und muss sich für eine der verschiedenen Produktionslinien entscheiden. Beim Kauf einer Matratze sollte man auch unbedingt auf ihren Härtegrad achten. Viele Matratzen fallen härter aus, als man das von anderen Matratzenherstellern kennt.

 

Fazit

Drei Badenia Matratzen konnten im Rahmen diesjähriger Matratzenprüfungen von Stiftung Warentest wieder punkten. Der Badenia Matratzen Test bestätigte sowohl für das Modell Irisette Vitaflex Flextube als auch für die Modelle Irisette Lotus und Irisette Lotus TFK unter Berücksichtigung von Schlafklima, Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, Handhabung, Bezug, Gesundheit und Umwelt höchste Qualität. Falls Sie auf der Suche nach einem Babymatratze Test sind, lesen Sie sich die Ravensberger Matratzen Erfahrungen durch oder Sie entscheiden sich für einen Schlaraffia Geltex Test.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,63 von 5)
Loading...