Ravensberger Matratzen Test 2019

Ravensberger Matratzen kommen von der RAVENSBERGER Matratzen GmbH aus D-32339 Espelkamp. Das Unternehmen stellt neben Matratzen auch Betten, Lattenroste und Bettwaren her. In der Kombination entstehen dadurch individuell passende Schlafsysteme, die jeder Person gerecht werden. Das Unternehmen in Ostwestfalen wurde 2003 gegründet und vertreibt seine Produkte in eigenen Läden und online. Das Ergebnis unseres Ravensberger Matratzen Test zeigt ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bestenliste der Ravensberger Matratzen – Stand: August 2019

Infos zu Werbepartner

TESTSIEGER

Ergebnis

98%
SEHR GUT

  • Preis € 469,00 € 419,00
  • Matratzenart Kaltschaum
  • Matratzenhöhe 21 cm
  • Raumgewicht 70 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht ca. 26 kg
  • Härtegrad H2, H3, H4
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100, FKT, HYGCEN, CertiPUR
2. PLATZ

Ergebnis

95%
SEHR GUT

  • Preis € 199,00
  • Matratzenart Taschenfederkern
  • Matratzenhöhe 22 cm
  • Raumgewicht k.A.
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht k. A.
  • Härtegrad H2, H3
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100 & weitere
3. PLATZ

Ergebnis

93%
SEHR GUT

  • Preis € 923,00 € 829,00
  • Matratzenart Latex
  • Matratzenhöhe 23 cm
  • Raumgewicht 66 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht ca. 27 kg
  • Härtegrad H2/H3
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100, LGA, FKT, TÜV, ECO
4. PLATZ

Ergebnis

90%
SEHR GUT

  • Preis € 141,60 € 134,90
  • Matratzenart Kaltschaum
  • Matratzenhöhe 19 cm
  • Raumgewicht 40 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht ca. 13 kg
  • Härtegrad H2, H3, H4
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100, LGA, FKT, TÜV
5. PLATZ

Ergebnis

86%
GUT

  • Preis € 509,00
  • Matratzenart Taschenfederkern
  • Matratzenhöhe 23,5 cm
  • Raumgewicht 45 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht 19 kg
  • Härtegrad H2, H3
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100
6. PLATZ

Ergebnis

85%
GUT

  • Preis € 356,00 € 339,00
  • Matratzenart Latex
  • Matratzenhöhe 18 cm
  • Raumgewicht 75 kg/m³
  • Zonen 7
  • Größe 90x200 cm
  • Gewicht ca. 24 kg
  • Härtegrad H2, H3
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100, FKT, LGA
7. PLATZ

Ergebnis

83%
GUT

  • Preis € 99,90
  • Matratzenart Baby
  • Matratzenhöhe 12 cm
  • Raumgewicht 40 kg/m³
  • Zonen -
  • Größe 70x140 cm
  • Gewicht ca. 5 kg
  • Härtegrad H1
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100
8. PLATZ

Ergebnis

80%
GUT

  • Preis € 119,90
  • Matratzenart Latex
  • Matratzenhöhe 10,5 cm
  • Raumgewicht 70 kg/m³
  • Zonen -
  • Größe 70x140 cm
  • Gewicht 7 kg
  • Härtegrad SOFT
  • Zertifizierung OEKO-TEX 100, FKT, LGA

 

Durch den wegfallenden Zwischenhandel und durch die hochwertige Produktion können sie erstklassige Betten, Matratzen und Lattenroste zu vergleichsweise günstigen Preisen anbieten, wie auch der Anbieter Badenia. Zum Einsatz kommen bei der Herstellung Qualitätrohstoffe aus verlässlichen Quellen. Das stellt die gesundheitliche Unbedenklichkeit im langjährigen Dauergebrauch sicher. Die Schäume für Kaltschaummatratzen stammen überwiegend aus Deutschland, die Latexkerne aus Belgien. Einschlägige Ravensberger Matratzen Erfahrungen betonen die orthopädische funktionale Qualität. Zusätzlich bietet das Unternehmen langjährige Garantien und ein risikofreies Umtausch- oder Rückgaberecht bis zu einem Monat nach Kauf. Der Hersteller tritt als Produzent und Händler gleichermaßen auf. Zum Leistungsspektrum gehören demnach:

  • Produktion von Matratzen und Bettwaren
  • Produktion von Lattenrahmen (auch Elektrorahmen)
  • Produktion von Massivholzbetten
  • Vertrieb über eigene Läden und das Internet

 

Matratzen-Kontrollen und Zertifizierungen

Kunden können sich in den Läden, online per Chat und Mail sowie telefonisch beraten lassen. Permanente Qualitätskontrollen sichern bei Ravensberger das gleichbleibend hohe Niveau in der Fertigung. Dieses belegen auch Zertifizierungen nach

  • TÜV
  • ÖKO TEX
  • LGA
  • euroLATEX
  • CertiPUR
  • FKT

 

Der Matratzen-Arten vergleich

Ravensberger Matratzen Erfahrungen werden zu 19 verschiedenen Ausführungen publiziert. Der Hersteller bietet verschiedene Kaltschaum-, Federkern-, Latex- und Viscomatratzen mit passenden Toppern an. Im Kaltschaumbereich haben sich die orthopädischen Matratzen mit sieben Zonen zu sehr günstigen Preisen einen Namen gemacht, während der Hersteller bei den Latexmatratzen auf Naturkautschuk setzt. Dessen Anteil beträgt sehr hohe 85 %. Latexmatratzen bestehen bei fast keinem Hersteller aus 100 % Naturkautschuk, es werden so gut wie immer Natur-Synthetik-Mischungen eingesetzt. 85 % Naturkautschuk gelten als sehr hoher Anteil, der für maximale Langlebigkeit, Anpassungsfähigkeit und Qualität bürgt sowie ein hohes Raumgewicht von 75 kg/m³ bewirkt. Die Stiftung Warentest bewertete diese Matratzen im Ravensberger Matratzen Test mit “GUT” (Note 2,4).

 

Im Premiumbereich bietet der Hersteller außerdem die Matratze DUO-VISCO® 80 an, die sich für Personen mit Rückenschmerzen eignet und trotz des sehr hochwertigen Viscoschaums, den einst die NASA für ihre Astronauten entwickelt hatte, erstaunlich günstig angeboten wird. Hier zeigt sich die Überlegenheit eines Herstellers, der seinen Vertrieb selbst organisiert. Die Matratze überzeugt mit bester Anpassung an die Körperformen und einem wohlig-weichen Liegegefühl. Auch Kindermatratzen und Wohn-Schlaf-Matratzen werden im Programm geführt.

 

Die Ravensberger Matratzen Testsieger

Das Unternehmen hat schon bei seiner Gründung in den frühen 2000er Jahren verstanden, dass es bei Matratzen vorwiegend auf orthopädische Eigenschaften ankommt. Viele Menschen beklagen Rückenschmerzen und/oder einen unruhigen Schlaf durch eine suboptimale Schlafunterlage. Daher bietet der Hersteller passende Bettsysteme an, denn mit der richtigen Kombination aus Matratze und Lattenrost lässt sich orthopädisch sehr viel erreichen. Außerdem wurden die meisten Matratzenvarianten der Firma auf orthopädische Merkmale hin optimiert. Sie tragen diesen Fokus als “orthopädische 7-Zonen-Kaltschaummatratze”, “Struktura-Med” oder “Ergo-Med” teilweise auch im Namen. Die Ravensberger Matratzen Erfahrungen zeigen, solche Matratzen eignen sich für alle Schläfer unabhängig vom Körpergewicht und ebenso für alle Schlafpositionen. Den unterschiedlichen Körpergewichten trägt Ravensberger bei seinen Matratzen mit verschiedenen Raumgewichten Rechnung. Selbst im Kaltschaumbereich liegen diese zwischen 40 – 50 kg/m³ (sehr hoch), im Visco-Bereich erreichen sie 80 kg/m³.

Das erfordert erheblichen Materialeinsatz, den das Unternehmen zu erstaunlich niedrigen Endpreisen verkraftet. Bei den Kaltschaummatratzen wird auf HR-Modelle gesetzt. Das Akronym bedeutet High Resilience, die Matratzen sind also etwas widerstandsfähiger. Erreicht wird das durch hochwertige Schäume, die auf spezielle Weise verarbeitet werden. Zum ergonomischen Fokus passen auch die Latex- und Visco-Matratzen, die gerade bei Rückenbeschwerden empfohlen werden. Einige Hersteller nehmen solche Varianten nicht in ihre Programme auf, weil die Produktion komplex, kostenträchtig und aufwendig ist, doch der Hersteller beschreitet einen konsequenten Weg zur gesunden Schlafunterlage in verschiedensten Varianten.

 

Fazit

Unser Fazit zum Ravensberger Matratzen Test: Wir dürfen die Produkte dieses deutschen Herstellers gern empfehlen. In einem gewissen Sinn darf Ravensberger als Vorreiter gelten. Das Unternehmen hat mit der aufblühenden Online-Wirtschaft erkannt, dass diese Chancen für Verbraucher schafft, wenn hochwertige Produkte direkt vertrieben werden. Erst ein Vergleich mit ähnlichen Produkten vom Hersteller Allnatura oder Dunlopillo Matratzen zeigt auf, wie gut und dabei günstig Ravensberger Matratzen eigentlich sind. Eine DUO-VISCO-Matratze RG80 von dieser Firma ist für reichlich 280 Euro zu haben, bei manch anderen Anbietern kosten vergleichbare Matratzen das Doppelte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,63 von 5)
Loading...