Emma One Federkern – Test & Erfahrungen 2021

  • 100 Tage Probeschlafen & 10 Jahre Garantie
  • Für alle gängigen Körper- und Schlaftypen geeignet
  • Fördert eine ergonomische Ausrichtung der Wirbelsäule
  • Wärmeregulierende AeroFlex-Federtechnologie
  • Oeko-Tex zertifiziert
Preis € 349,00 € 251,10
Matratzenart Taschenfederkernmatratze
Matratzenhöhe 18 cm
Größe 90x200 cm
Gewicht 13 kg
Härtegrad H3

TEST VON EMMA MATRATZE

Die Emma One Federkern ist eine relativ feste Hybridmatratze aus Tonnentaschenfedern, die von einer Schaumschicht umgeben sind. Sie steht in allen gängigen Größen zwischen 80 x 200 bis 200 x 200 cm zur Verfügung.

Aufbau & Zonen

Die Emma One Federkern ist hybrid aus einem Tonnentaschenfederkern mit Schaumstoffbestandteilen aufgebaut und bietet daher die Vorteile beider Technologien. Sie ist in fünf Zonen unterteilt und enthält pro m² Liegefläche 250 Tonnentaschenfedern, welche die ergonomische Ausrichtung der Wirbelsäule mit der AeroFlex-Federtechnologie unterstützen. Die Schaumelemente sind sehr anpassungsfähig, was ein gutes Stützverhalten bewirkt. Dabei ist die Matratze in vier Schichten unterteilt (von oben nach unten):

  • 2 cm punktelastischer Airgocell®-Schaumstoff
  • 2 cm adaptiver Visco-Schaum
  • 12 cm Tonnentaschenfedern
  • Umhüllung der Federn mit 2 cm HRX-Schaum mit Randzonenverstärkung und Einschnitten für die individuelle Anpassung an die Körperkonturen

Vor- & Nachteile

Härtegrade

Die feste Emma One Federkern wird nur im Härtegrad 3.Das ist so gewollt, da es andere Matratzenmodelle von Emma gibt, die wesentlich weicher sind. Das Liegegefühl ist dementsprechend relativ fest, dennoch eignet sich die Matratze wegen ihres guten Feder- und Stützverhaltens auch sehr gut für Seitenschläfer*innen. Wer es etwas weicher mag, legt einen Topper von Emma auf die Matratze.

Bezug

Der vollständig abnehmbare und bei 40° waschbare Bezug besteht oben aus 100 % Polyester und unten aus 11 % Polypropylen und 89 % Polyester. Er ist atmungsaktiv, lässt die Luft zirkulieren und verschafft den Nutzer*innen ein trockenes Schlafgefühl. Die Materialien sind gegen Milben relativ unanfällig, weshalb sich die Matratze auch für Allergiker gut eignet.

VERFÜGBARE PREISE & GRÖSSEN

Größe (Breite x Länge)Preis laut Hersteller
80x200 cm€ 314,10
90x200 cm€ 314,10
100x200 cm€ 359,10
120x200 cm€ 449,10
140x200 cm€ 494,10
160x200 cm€ 584,10
180x200 cm€ 629,10
200x200 cm€ 674,10

Preise vom Mai 2020

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Preise der Matratze variieren je nach Größe. Verfügbare Größen beginnen bei 80 x 200 cm, in diesem Fall lauten Angebote im Onlinehandel ab ~349 €. Die größte Größe 200 x 200 kostet beim selben Anbieter 749 €. Das ist für eine Matratze dieser Qualität und Bauart ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auch in Anbetracht der Tatsache, dass die Hybridmatratze mit ihrem deutschen Qualitätsdesign für extreme Langlebigkeit bürgt. Sie dürfte um acht bis zehn Jahre und in günstigen Fällen auch etwas länger nutzbar sein.

Komfort und Liegeeigenschaften

Die einzigartige Hybridkonstruktion bietet Komfort, Atmungsaktivität und eine hervorragende Körperunterstützung gerade für die anvisierte Zielgruppe von schwereren Schläfer*innen. Dafür sorgt der dynamisch stützende Tonnentaschenfederkern. Federn dieser Bauart passen sich dem Gewicht und Körpertyp besonders effektiv an. Auch der Visco- und der Airgocell®-Schaum nehmen die Körperkonturen besonders gut auf, wobei Viscoschaum über einen speziellen Memoryeffekt verfügt und damit die Druckentlastung bei schwächerem und stärkerem Einsinken unterschiedlich schwerer Körperbereiche gleichermaßen unterstützt. Der oberste Airgocell®-Schaum wiederum ist offenporig: Diese Struktur macht ihn besonders atmungsaktiv, was das ausgeglichene Schlafklima gemeinsam mit der AeroFlex-Technologie fördert. Der HRX-Schaum, welcher die Tonnentaschenfedern umgibt, hilft durch seine Randzonenverstärkung auch beim einfachen Ein- und Aussteigen ins Bett, was etwas ältere Personen besonders schätzen. Im Schulter- und Beckenbereich wirkt er unterstützend unabhängig von der aktuellen Schlafposition.

Lieferung & Service

Die Emma One Federkern wird kostenlos geliefert und bei Nichtgefallen auch kostenlos zurückgenommen. Die Kunden können sie 100 Tage lang ausprobieren: Durch die Geld-zurück-Garantie des Herstellers riskieren sie nichts, wenn sie feststellen, dass es doch nicht die richtige Matratze ist. Sie kommt in einer Folie: Nach deren Aufschneiden nimmt die Emma Federkernmatratze in wenigen Sekunden ihre Form an und ist dann einsatzbereit. Ein leichter Geruch verfliegt innerhalb weniger Stunden. Zur Lieferung gehören Pflegehinweise: Wie vorn erwähnt lässt sich der Bezug abnehmen und bei 40° waschen, er soll aber nicht in den Trockner und auch nicht gebügelt werden. Eine zwischenzeitliche milde Nassreinigung außerhalb der Waschmaschine ist auch mit Perchlorethylen möglich. Der Service umfasst neben der kostenlosen Lieferung und Rücknahme auch 10 Jahre Garantie auf herstellungsbedingte Schäden (Bruch von Federkernen, Verschleiß der Hülle etc.).

Auszeichnungen & Zertifikate

Alle textilen Schichten und der Bezug der Emma One Federkern sind nach dem OEKO-TEX®-Standard 100 der Klasse 1 (16.0.93305) zertifiziert. Dies ist die höchste OEKO-TEX®-Klasse. Produkte mit dieser Zertifizierung sind auch für ein Baby geeignet.

Fazit

Die Emma One Federkern überzeugt mit ihrem innovativen Design und höchster Qualität, die für die gewünschte Langlebigkeit bürgt. Unter diesem Blickwinkel ist das Preis-Leistungs-Verhältnis als wirklich gut zu bezeichnen, auch wenn der Preis nicht am unteren Ende aller Premiummatratzen angesiedelt ist.

ERFAHRUNGSBERICHTE

0
0,0 rating
0 von 5 Sterne (0 Bewertungen)
Sehr gut0%
Gut0%
Befriedigend0%
Genügend0%
Mangelhaft0%

Noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.