Schlaraffia GELTEX Exclusiv TFK – Test & Erfahrungen 2020

  • Optimales Schlafvergnügen
  • Druckentlastender Taschenfederkern
  • 7 Liegezonen
  • OEKO-TEX Standard 100
Preis € 749,00 € 399,99
Matratzenart Federkern
Matratzenhöhe 23 cm
Größe 90x200 cm
Gewicht k.A.
Härtegrad Mittelfest

Test von Schlaraffia Geltex Exclusiv

Es ist sehr wichtig, einen erholsamen und gesunden Schlaf zu haben. Hierbei spielt auch die Wahl der Matratze eine große Rolle. Sollte zu einem Billigprodukt gegriffen werden, dann können Nackenbeschwerden und Rückenschmerzen entstehen. Dieser Schlaraffia Geltex Exclusiv Test soll Ihnen die Matratze näherbringen. Die Oberseite ist mit einer Gelschaumschicht überzogen. Diese sorgt dafür, dass ein angenehmes Liegegefühl entsteht. Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, werden Sie definitiv ein breites Wissen über diese Matratze vorweisen können.

Vor- & Nachteile

Es ist wichtig, zu wissen, dass die Matratze zum einen für starke Schwitzer und zum anderen auch für leicht frierende Schläfer geeignet ist. Die Matratzen sind für jedes Gewicht geeignet und versprechen immer eine gute Stützwirkung.

Aufbau und Zonen

Es handelt sich um ein Modell, welches über sieben Zonen verfügt. Es ist eine Taschenfederkernmatratze, welche beidseitig verwendet werden kann. Die Matratze ist insgesamt 23 Zentimeter hoch und sorgt für eine hohe Stabilität und Langlebigkeit. Die Matratze ist in sieben Komfortzonen unterteilt. Dies stellt den Vorteil bereit, dass sich jede Körperzone optimal entspannen kann. Darüber hinaus sorgt die Auflage für einen optimalen Liegekomfort. Sie entlastet vom Druck bei dem Liegen, schützt den Körper und ist darüber hinaus noch atmungsaktiv konzipiert. Außerdem ist die Matratze mit einem Doppeltuch bezogen. Dieses kann sehr leicht abgenommen werden und mit bis zu 60 Grad gewaschen werden.

Härtegrade

Der Härtegrad der Matratze spielt nicht nur bezüglich des Komforts eine große Rolle. Es ist auch sehr wichtig, dass in orthopädischer Hinsicht auf die für sich am besten passende Härte zurückgegriffen werden. Welcher Härtegrad gewählt werden soll, ist von dem Körpergewicht abhängig. Der Härtegrad H1, also eine sehr weiche Matratze, sollte von allen gewählt werden, die maximal 60 Kilogramm wiegen. Der Härtegrad H2, also eine mittelharte Matratze, sollte von allen gewählt werden, die zwischen 60 und 80 Kilogramm wiegen. Der Härtegrad H3, also eine harte Matratze, sollte von allen gewählt werden, die zwischen 80 und 100 Kilogramm wiegen und der Härtegrad H4, also eine sehr harte Matratze, sollte von allen gewählt werden, die über 100 Kilogramm wiegen.

Bezug

Schlaraffia – Geltex Exclusiv weist einen Bezug aus Mischgewebe auf. Dies bedeutet, es liegt eine Gewebemischung vor, welche zum einen aus Naturfasern und zum anderen aus Kunstfasern besteht. Die Gewebemischung vereint die Vorteile von Kunst- und Naturfasern. Im Folgenden werden Ihnen die Vorteile und die Nachteile von Kunst- und Naturfasern nähergebracht.

Die Naturfasern laden sich nicht elektrostatisch auf und haben eine sehr hohe Bauschkraft. Außerdem sind sie oftmals ökologisch hergestellt. Trotz der guten Eigenschaften sind sie sehr hochpreisig.

Die Kunstfasern sind häufig deutlich günstiger und weisen eine besonders lange Haltbarkeit und besonders hohe Formbeständigkeit auf. Die Herstellung geschieht leider nicht ökologischer.

VERFÜGBARE PREISE & GRÖSSEN

Größe (Breite x Länge)Preis laut Hersteller
80x200 cm€ 489,99
90x190 cm€ 489,99
90x200 cm€ 489,99
100x200 cm€ 489,99
140x200 cm€ 609,00
160x200 cm€ 769,00
180x200 cm€ 769,00

Preise vom August 2020 – Preise basierend auf Härtegrad H2

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aus einem Test von der Stiftung Warentest kann entnommen werden, dass Schlaraffia den vierten Platz belegt. Die Matratze Geltex Exclusiv ist für jeden in Rückenlage geeignet. Kleine und leichte Personen können auch in der Seitenlänge einen entspannten Schlaf erleben. Es muss beachtet werden, dass die Matratze nach einer gewissen Zeit durch Wärme und Feuchtigkeit weicher wird. Die Matratze kann ab ungefähr 400 Euro erworben werden. Aufgrund dessen kann erkannt werden, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Andere Matratzen mit diesem Komfort kosten nämlich teilweise schon mindestens 1000 Euro.

Komfort und Liegeeigenschaften

Damit der beste Komfort erzielt werden kann, sollte der passende Härtegrad gewählt werden. Dieser ist von dem eigenen Körpergewicht abhängig. Jedoch ist nicht nur der Härtegrad ausschlaggebend für den Komfort. Auch die Liegeposition spielt eine große Rolle. Es ist wichtig, zu wissen, dass eine leichte und kleine Person auf jeder Matratzenhärte seitlich liegen kann. Eine etwas kräftigere Person sollte nur auf dem Rücken liegen, wenn nicht der passende Härtegrad gewählt wurde. Dies resultiert daraus, da andernfalls ein geringer Komfort zur Verfügung steht.

Lieferung und Service

Dem Kunden wird eine Zufriedenheitsgarantie angeboten. Dies bedeutet, sollte der Kunde innerhalb von 30 bis 90 Tagen zu dem Entschluss kommen, dass er mit der Matratze nicht zufrieden ist, da diese nicht zu ihm selbst passt, kann diese gegen ein anderes Modell umgetauscht werden. Allerdings ist dies erst ab 30 Tagen nach dem Kauf möglich. Warum ist das so? Dies ist deshalb so, da sich der Körper zuerst an den Liegekomfort gewöhnen muss. Am Anfang kann ein Matratzenwechsel schon einmal zu muskelkaterähnlichen Beschwerden oder zu leichten Verspannungen fühlen. Erst nach dieser Umstellungsphase kann endgültig beurteilt werden, ob die Matratze wirklich nicht zu einem passt. Während dieser 90 Tage kann natürlich ein kostenloses Probeschlafen erfolgen. In der Regel dauert es fünf bis zehn Werktage, bis die Matratze zugestellt wird. In Einzelfällen kann es aber auch bis zu 15 Werktage andauern.

Auszeichnungen und Zertifikate

Die Textilien, welche benutzt werden, entsprechen dem Standard Ökotex100. Dies bedeutet, sie werden sehr streng auf die gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft. Darüber hinaus sind die Produkte von Schlaraffia mit dem freiwilligen Zeichen LGA GS und TÜV GS ausgezeichnet. Diese Zeichen gewähren, dass die sicherheitstechnischen Anforderungen erfüllt werden. Weiters hat Schlaraffia für die Matratzen das Ökotex-Siegel Textiles Vertrauen erhalten. Dieses Siegel stellt sicher, dass die Textilien tatsächlich dem Ökotex100-Standard entsprechen. Letztlich konnte die Matratze bei der Stiftung Warentest eine Bewertung von 2,3 einsacken. Weiters konnte sich der Hersteller in der Vergangenheit schon über folgende Auszeichnungen freuen: German Design Award, German Design Award Special, German Innovation Award

Fazit

Anhand diesem Schlaraffia Geltex Exclusiv Test kann erkannt werden, dass es sich bei der Matratze um ein sehr besonderes Produkt handelt. Es ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorhanden. Die sieben Liegezonen und die unterschiedlichen Härtegrade der Matratze gewähren ein optimales Schlafvergnügen. Der atmungsaktive und druckentlastende Taschenfederkern ist etwas ganz Besonderes und sorgt für einen sehr hohen Komfort. Letztlich kann geschlussfolgert werden, dass es sich bei der Matratze um ein sehr gutes Produkt handelt, auf welches definitiv zurückgegriffen werden kann, wenn man bis jetzt noch keine passende Matratze gefunden hat.

Erfahrungsberichte

0
0,0 rating
0 von 5 Sterne (0 Bewertungen)
Sehr gut0%
Gut0%
Befriedigend0%
Genügend0%
Mangelhaft0%

Noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.