Breckle Kindermatratze – Test & Erfahrungen 2019

  • Hergestellt in Deutschland
  • Preiswert
  • Kern aus Schaumstoff
Preis € 99,99
Matratzenart Baby
Matratzenhöhe 12 cm
Größe 90x140 cm & weitere
Gewicht k. A.
Härtegrad -

 

 

Test von Breckle Kindermatratze

In den ersten Lebensmonaten verbringt das Baby bis zu 18 Stunden am Tag im Bett. Deshalb müssen sie die passende Matratze für ihr Neugeborenes finden.

 

Aufbau & Zonen

Die Kindermatratze von Breckle besteht komplett aus Schaumstoff, speziell aus einem Komfortschaumkern aus Polyurethan (PU). Es gibt weder verschiedene Zonen, noch eine Baby- oder Juniorseite. Die Matratze kann als Wendematratze von beiden Seiten und von beiden Enden genutzt werden. Breckle gewährt 10 Jahre Garantie auf den Kern der Kindermatratze.

 

Vor- & Nachteile

 

Härtegrade

Einzelne Liegezonen sind für Babys und Kleinkinder nach der Ansicht von Experten nicht sinnvoll. Die komplette Kindermatratze hat auf beiden Seiten den Härtegrad H2. Dieser wird als mittlerer Härtegrad bezeichnet. Eltern bescheinigen der Matratze, dass sie die Wirbelsäule gut stützt und das Kind nicht tief einsinkt. Das Raumgewicht des Schaumstoffs liegt bei 30. Die Stauchhärte des Schaumstoffs beträgt 40.

 

Bezug

Der Bezug der Kindermatratze besteht aus 70% Baumwolle und 30% Polyester. Er ist mit 150 g/m Klimafaser aus Polyester versteppt. Die Klimafaser saugt den Schweiß und eventuelle Feuchtigkeit auf. Klimafasern trocknen besonders schnell. Die Frotteequalität des Bezuges vermittelt ein angenehmes Liegegefühl. Für die bessere Handhabung ist Bezug an der Seite mit einem dreiseitigen Reißverschluss ausgestattet. Er kann abgezogen und bei 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Hersteller empfiehlt das Programm Schonwäsche. Das Trocknen im Trockner, Bleichen und Bügeln werden vom Hersteller nicht empfohlen. Eine chemische Reinigung ist schonend (P) möglich. Schaumstoffkern und Bezug erreichen gemeinsam eine Höhe von rund 15 cm.

 

Verfügbare Größen & Preise

 

Größe (Breite x Länge)Preis laut Hersteller
70x190 cm€ 99,99
90x140 cm€ 99,99
90x190 cm€ 159,99
90x200 cm€ 159,99
140x200 cm€ 239,99

Preise vom August 2019 – Preise basierend auf Komfortschaummatratze und naturfarben

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Breckle Baby- und Kindermatratze liegt im günstigen bis mittleren Preissegment. Sie ist ohne zusätzlichen Schnickschnack gefertigt. Der renommierte Hersteller legt großen Wert auf das Wesentliche. Das ist der Liegekomfort. Käufer bewerten die Matratze als bequem, denn ihre Kinder schlafen darauf hervorragend. Auch ein Erwachsener könnte laut der Kundenbewertungen darauf liegen. Der Preis erscheint Käufern nicht als zu hoch. Kinder können die Matratze als Baby und im Kleinkindalter bis zum Juniorbett nutzen. Über eine trittfeste Kante mit härterem Rand verfügt die Kindermatratze nicht. Das wurde aber im Babymatratze Test von Stiftung Warentest nicht abgewertet.

 

Komfort und Liegeeigenschaften

Die bequeme Matratze bietet für Kinder den höchsten Komfort. Käufer sind sich einig, dass es in dieser Preisklasse nichts Besseres gibt. Die Kindermatratze ist nicht zu weich und deshalb für jede Schlafposition geeignet.

Auch Säuglinge können auf dem Bauch auf der Kindermatratze schlafen. Eltern verwenden die Matratze über mehrere Jahre. Hat das Kind eine Körpergröße von 120 cm erreicht, sollte die Matratze ausgewechselt werden. Die Dicke von 15 cm trägt ein Kind ungefähr bis zu einem Alter von vier Jahren.

 

Lieferung & Service

Die Breckle Babymatratze wird zusammengelegt als kompaktes Paket mit der Post geliefert. Die Lieferung erfolgt als Kulanz in der Regel kostenfrei. Gemäß den Lieferbedingungen kann sie bei Nichtgefallen in einer bestimmten Frist zurückgegeben werden. Bei einem Versand aus dem Lager erfolgt die Lieferung nach wenigen Tagen. Muss der Verkäufer die Matratze erst beschaffen, dann kann sich die Lieferzeit verlängern.

 

Auszeichnungen & Zertifikate

Die Breckle Kindermatratze entspricht dem Standard Öko-Tex 100. Im Jahr 2007 wurde die Breckle Kindermatratze in der Größe 70×140 cm von Stiftung Warentest als mittelfeste Schaumstoffmatratze mit sehr guten Umwelt- und Gesundheitseigenschaften ausgezeichnet, denn Breckle legt auf umweltschonende Produktionsverfahren großen Wert. Sie erhielt die Note 2,4. Der Kindermatratze Test bescheinigt, dass die Kindermatratze weder Gerüche noch Schadstoffe absondert.

 

Weitere Breckle Matratzen im Test

 

Fazit

Wie der Breckle Matratzen Test zeigt, ist sie zu einem günstigen Preis erhältlich. In dieser Preisklasse wird die Kindermatratze ohne Chemie als hervorragend bewertet. Breckle gewährt 10 Jahre Garantie auf den Matratzenkern. Der Bezug saugt Flüssigkeiten komplett auf, sodass sich der Schaumstoffkern nicht verfärbt. Der Bezug ist abnehmbar und waschbar, sodass der Nachwuchs immer auf einer hygienisch sauberen Matratze schlafen kann. Ein Kauf ist aus Sicht der bisherigen Nutzer durchaus empfehlenswert. Im Babymatratze Test schneidet die Kindermatratze von Breckle gut ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, 4,56 von 5)
Loading...