Tempur Hybrid – Test & Erfahrungen 2019

  • Matratzenhöhe: 21, 25, 30 cm
  • Atmungsaktiv
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Memory-Effekt
Preis € 890,00
Matratzenart Taschenfederkern
Matratzenhöhe 21, 25, 30 cm
Größe 90x200 cm
Gewicht k. A.
Härtegrad -

 

 

Test von Tempur Hybrid

Tempur zählt zu den weltweit beliebtesten und erfolgreichsten Herstellern von Taschenfederkernmatratzen. Auf der Grundlage intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit fertigt das Unternehmen hochwertige Schlaf- und Erholungsprodukte und vertreibt sie in mehr als 80 Ländern. Bei den Matratzen aus der Tempur-Hybrid-Serie wird ein spezieller Visco Schaum verwendet, mit dem ein ergonomischer und bequemer Liegekomfort gelingt.

Das Besondere an diesen Matratzen ist der Memory-Effekt, der durch besonders ausgearbeitete Polymere erzielt wird und die ideale Liegeposition sichert. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Eigenschaften der Matratzen aus der Serie Tempur Hybrid und wie sie sich in einem Tempur Hybrid Test bewähren.

 

Aufbau und Zonen

Die Hybrid Matratzen verfügen über einen einzigartigen Schichtaufbau. Für eine optimale Unterstützung und Anpassung des Körpers sorgen die formbeständigen kaltgeformten Stahlfedern gemeinsam mit dem druckentlastenden Tempurmaterial. Die drei Zentimeter dicke Dura-Base bildet die Grundlage auf der die 10 Zentimeter dicke Precision-Schicht mit Micro Coils folgt.

Dabei handelt es sich um einzeln ummantelte Taschenfedern. Auf die für Stabilität sorgenden Schichten folgen die acht Zentimeter dicke Dynamic-Support-Schicht und eine vier Zentimeter dicke Schicht aus Tempurmaterial. Auf diese Weise entsteht ein besonderer Komfort für einen angenehmen Schlaf. Die Hybrid Matratzen von Tempur sind in den Höhen 21 Zentimeter und 30 Zentimeter erhältlich. Die Modelle eigenen sich ausgezeichnet für belüftete Bettgestelle, die für druckentlastende Matratzen konzipiert sind.

 

Vor- und Nachteile

 

Härtegrade

Aufgrund der druckentalstenden Konstruktionsweise mit Tempurschaum und dem niedrigen Raumgewicht sind die Hybrid Matratzen in geringen bis mittleren Härtegraden erhältlich. Bevorzugt wird in der Regel der Härtegrad mittelfest.

 

Bezug

Die speziellen Baumwollbezüge der Hybrid Matratzen sind atmungsaktiv und sorgen mit der Cool-Touch-Technologie für eine exzellente Abführung von Hitze und Feuchtigkeit. Die pflegeleichten Bezüge können bei bis zu 30 Grad in der Maschine gewaschen werden.

 

Verfügbare Preise & Größen

 

Größe (Breite x Länge)Preis laut Hersteller
90x200 cm€ 1.398,00
100x200 cm€ 1.398,00
120x200 cm€ 1.998,00
140x200 cm€ 2.298,00
160x200 cm€ 2.698,00
180x200 cm€ 2.898,00
200x200 cm€ 3.498,00

Preise vom August 2019 – basierend auf die 21 cm hohe Supreme mit CoolTouch Matratze

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Tempur zählt im Matratzenbereich zu den Premiummarken. Die Produkte des Herstellers beruhen auf einer langen Entwicklungs- und Testphase. Deshalb kann man sich auf die Qualität der Matratzen aus der Hybrid Serie verlassen. Die Hybrid Matratzen bieten einen hohen Liegekomfort zu einem fairen Preis. Das Sortiment des Herstellers besteht außerdem noch aus dem Original, der Cloud und der Sensation Matratze.

 

Komfort und Liegeeigenschaften

Dank des innovativen Designs und der Memory-Funktion eignen sich die Matratzen aus der Hybrid Serie sowohl für Seiten- als auch für Bauchschläfer.

Durch die Micro Coils und das Tempurmaterial passt sich die Matratze automatisch an Gewicht und Körperhaltung des Schläfers an. Außerdem wird für eine erholsame Druckentlastung des gesamten Körpers gesorgt, indem sich die Taschenfeder dynamisch anpassen.

 

Lieferung und Service

Für die Matratzen der Hybrid Serie von Tempur besteht ein großzügiges Umtausch- und Rückgaberecht. Die einzelnen Modelle können problemlos zum Probeschlafen geliefert werden. So kann man feststellen, ob die Hybrid Matratzen zu den eigenen Liege- und Schlafgewohnheiten passen. Für die Hybrid Matratzen gilt eine Herstellergarantie von 10 Jahren.

 

Auszeichnungen und Zertifikate

Die Matratzen der Hybrid Serie werden überwiegend aus nachhaltig produzierten Rohstoffen hergestellt. Sie sind nach dem Öko-Tex-Standard zertifiziert.

 

Fazit

Wer eine Matratze mit einem weichen, flexiblen und ergonomischen Liegekomfort sucht, sollte sich für die Modelle der Hybrid Serie von Tempur interessieren.

Der Tempur Hybrid Test zeigt, dass diese Matratzen mit ihren anpassungsfähigen Taschenfedern und dem speziellen Tempurschaum für einen bequemen und erholsamen Schlaf sorgen. Besonders hervorzuheben sind außerdem Beständigkeit und Pflegeleichtigkeit.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimmen, 4,31 von 5)
Loading...